Montag, 22. März 2010

Ein ganzes PW WE

Am 13. und 14.3. war wieder ein super Wochenende der Krokusquilter in Hannover. 2 Tage Nähen ohne Ende, wenns sein muß ein bischen Essen zwischendrin.

Mein Hauptprojekt war der Feuerwehrquilt für meinen Sohn, der nun schon 2 Jahre darauf wartet. Ich bin gut vorangekommen, allerdings ist mir das Rot ausgegangen, sehr ätzend. 2 Reihen fehlen noch. Jetzt muß ich shen, wie ich an Rot komme. Dortmund ist wegen spontaner Krankheit ausgefallen.





Hier schon mal ein Eindruck vom Top. Die Scraps habe ich von einer lieben Freundin aus Österreich, die auch schon lange auf Bilder wartet.


Da ich auch etwas für den 2. Tag brauchte habe ich mich an die Zauberkachel gewagt. Es sind 5 Teile geworden, die sehr wahrscheinlich in einer neuen Einkaufstasche für mich enden werden.
Alles in Allem ein sehr schönes Wochenende mit viel Spaß und netten Kontakten mit anderen nähwütigen Frauen.
Bis demnächst
Birgitt

Kommentare:

Kreuzchen über Kreuzchen hat gesagt…

Ja Birgitt, nähwütig waren wir alle :))
und den roten Soff für die letzten beiden Reihen findest du auch noch, damit der Quilt im Herbst dann endlich fertig wird.
LG Ingrid

kloeppli hat gesagt…

Fleissig warst Du! Alle Achtung!