Mittwoch, 16. September 2009

Fibona auch bei mir

Ich bin dem wollerey.de Fieber total verfallen und stricke nachdem die Thuja fertig geworden ist jetzt die Fibona aus Meline: 80% Merino, 20% Leinen. Läßt sich sehr gut stricken. Leider ist gerade die Anleitung auf Wanderschaft gegangen und muß suchen. Mmpf. Ich könnte nämlich mit dem Armausschnitt anfangen, damit Teil 1 fertig wird. Wird schon auftauchen.



Bis demnächst
Birgitt

Und immer wieder Socken

Ich stricke ja nu mal gerne Socken. Jetzt mußte ich endlich 2 auf einer Rundnadel ausprobieren. Ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber es macht Spaß. Vor allem ist das Paar dann auch gleich komplett.
Ist jetzt nicht so meine Farbe. Vielleicht finden diese Socken ja einen Liebhaber.


Birgitt

Jetzt kommen die Eulen

auf die Jacke. Die Ärmel sind angebaut und jetzt sind die Eulen fällig. Es ist eine Anleitung von ravelry.com und als Pullover. Aber ich brauche eine Strickjacke.
Geht in Kürze weiter. Ich muß erst mal die Anleitung lesen.
Birgitt

Freitag, 11. September 2009

Weiter im Text

...wo ich schon mal dabei bin. Da schrieb ich doch beim roten Pullover, ich stricke einen für den Sommer. Hah, von wegen. Wieder aufgeribbelt, nix mit Sommerpullover. Da fahr ich dann nach Irland in den Sommerurlaub und stricke wieder was für 10° minus. Läßt sich bei 10°plus schon gut tragen.

Das Teil ist aus dem Online-Strickkalender 2009 vom März aus der Unikat, 100% Merino Schurwolle von Zitron.

Bis demnächst mal wieder
Birgitt

Thuja längst fertig

und hier ist das Ergebnis. es hat sehr viel Spaß gemacht zu stricken und schon habe ich das nächste Projekt von der www.wollerey.de/ in Arbeit. Da gibt es hoffentlich demnächst ein paar Fotos über den aktuellen Stand.



Liebe Grüße Birgitt